Ersatzkissen

Ersatzkissen für Selbstfärberstempel

Wer seinen Stempelautomaten gern und häufig benutzt, der benötigt irgendwann ein Ersatzkissen für den selbstfärbenden Stempel. Mit einem Austauschkissen können Sie Ihren geliebten Selbstfärber zügig weiter verwenden – und zwar in der gewöhnten guten Druckqualität. 

Vorteile der Ersatzkissen für selbstfärbende Stempel

Nach unzähligen Stempelabdrücken ist es früher oder später soweit: Die Abdrücke lassen in ihrer Qualität nach. Wenn Sie einen qualitativ hochwertigen Trodat Stempel, einen Imprint Stempel oder einen Colop Stempel nutzen, liegt das aber keineswegs an der Stempelplatte. Vielmehr hat das mit dem integrierten Stempelkissen zu tun. Was tun?

  • Sie müssen den Selbstfärber nicht entsorgen, sondern lediglich ein Ersatzkissen kaufen.
  • Der Kauf des Ersatzkissens ist günstiger als der Kauf eines komplett neuen Stempels.
  • Der Austausch des Stempelkissens klappt schnell und einfach.
  • Sie können in gewohnter Qualität weiterstempeln.

Diese Ersatzkissen für Selbstfärber können Sie bei stempeldiscounter.de kaufen

Trodat-Stempel, Imprint-Stempel oder Colop-Stempel werden in verschiedenen Größen und Aufmachungen angeboten. Auch bei stempeldiscounter.de finden Sie Stempelmodelle unterschiedlicher Serien, wie Trodat Printy Line oder Colop Expert Line. Selbst innerhalb dieser Produktlinien können Sie zwischen Markenstempeln in unterschiedlichen Formen und Größen wählen.
Deshalb unser Tipp: Kaufen Sie für jeden Stempeltyp das passende Ersatzkissen. Sehen Sie sich dazu die genaue Typbezeichnung des Stempels an.

  • Trodat Printy Line Ersatzkissen
  • Trodat Printy Dater Ersatzkissen
  • Trodat Professional Ersatzkissen
  • Trodat Professional Dater Ersatzkissen
  • Colop Printer Ersatzkissen
  • Colop Pocket Stamp Ersatzkissen
  • Trodat Mobile Printy Ersatzkissen
  • Imprint Line Ersatzkissen
  • Colop Expert Line Ersatzkissen
  • Trodat Mobile Printy Premium Ersatzkissen
  • Trodat Printy Line Premium Ersatzkissen
  • Trodat Professional Premium Ersatzkissen
  • Trodat Professional Ziffern Stempel Ersatzkissen

Ersatzkissen auf Vorrat bestellen

Wir raten Ihnen, die passenden Ersatzkissen für Ihren selbstfärbenden Stempel bereits dann zu bestellen, wenn Sie den Stempel noch in Benutzung haben. Warum? Weil Sie dadurch ärgerliche Ausfallzeiten vermeiden. Wenn Sie erst dann Ihre Bestellung aufgeben, wenn der häufig genutzte Stempel keine ordentlichen Abdrücke mehr liefert, müssen Sie einige Tage auf Ihren Selbstfärber verzichten.
Unser Tipp: Wenn Sie bei 14:30 Uhr bestellen, versenden wir Ihren Ersatzstempel noch am selben Tag.
Ersatzkissen sind einzeln in Folie verpackt, was sie vor dem Austrocknen schützt. Somit können Sie guten Gewissens auf Vorrat gelagert werden. 

 

PRODUKTE

 1. Wo finde ich Angaben zum Stempeltyp?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Typ bzw. die Modellbezeichnung Ihres Selbstfärbers in Erfahrung zu bringen. Zum einen können Sie auf alte Lieferscheine oder Rechnungen schauen, wenn Sie diese nach dem Stempelkauf aufbewahrt haben. Dort finden Sie mit Sicherheit die Stempeldaten.
Zum anderen können Sie sich auf den Internetseiten der Hersteller Colop, Trodat oder Imprint über die verschiedenen Modelle informieren. Außerdem finden Sie die Typbezeichnung eines Selbstfärbers meist auf dessen Gehäuse aufgedruckt.
Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie Ihren Selbstfärber im Shop von stempeldiscounter.de gekauft haben. In Ihren Kundendaten können Sie alle bisher bestellten Artikel einsehen und finden damit ganz sicher einen Hinweis auf den Stempeltyp.   
 

2. Wie kann man ein Stempelkissen austauschen?

Wie Sie ein Ersatzkissen auswechseln und Ihren Stempel damit wieder funktionsfähig machen, auch diese Information erhalten Sie auf der Internetseite der Hersteller. Generell ist das Auswechseln des Stempelkissens aber gleich und schnell erledigt.
Die meisten Stempel verfügen über gesonderte Griffzonen, durch welche Sie Ihren Stempel beim Kissenwechsel festhalten können, ohne sich die Finger schmutzig zu machen. In der Regel ist auch kein direktes Berühren des Farbkissens nötig.
So nehmen Sie in den überwiegenden Fällen einen Stempelkissen-Wechsel vor:

  • Das Stempelgehäuse leicht zusammendrücken und festsperren.
  • Den Click-out-Knopf betätigen und so das alte Stempelkissen herausdrücken.
  • Das neue Stempelkissen einschieben.
  • Die Sperrung lösen und den Selbstfärber so in Ausgangsposition bringen.

Unser Tipp: Manchmal verfügen die neuen Ersatzkissen über Abbruchlaschen an den Ecken der Außenseiten. Diese dienen der Arretierung des Stempelkissens und werden beim Einsetzen einfach ausgebrochen.

3. Welche Varianten von Ersatzkissen gibt es?

Mit einem Ersatzkissen für Ihren selbstfärbenden Stempel können Sie entscheiden: Möchten Sie den gleichen Farbton wie bisher nutzen? Oder möchten Sie Ihren Logostempel, Motivstempel oder Adresstempel in neuem Glanz erstrahlen lassen?
Nicht nur einfarbige Ersatzkissen für Selbstfärber gibt es, auch zweifarbige oder mehrfarbige Ersatzkissen. Während Sie bei offiziell genutzten Stempeln sicher das Originalkissen als Ersatzkissen wählen, können Sie sich bei privat oder inoffiziell genutzten Stempeln nach Herzenslust ausprobieren.  

Bitte warten..

Bitte warten..